10 unterbewertete Aktien mit soliden Dividenden

Diese Dividenden-Aktien im Morningstar Dividend Yield Focus Index scheinen zurzeit unterbewertet.

Susan Dziubinski 21.11.2022
Facebook Twitter LinkedIn

Chart rising with American coins

Anleger in Dividenden-Aktien haben im Jahr 2022 eine angenehme Überraschung erlebt: Obwohl viele damit gerechnet hatten, dass stabile Dividenden-Aktien mit steigenden Zinsen und attraktiver werdenden Anleiherenditen einbrechen würden, blieben Dividenden-Aktien bemerkenswert widerstandsfähig.

Der Morningstar Dividend Yield Focus Index, der Qualitäts-Aktien mit Dividenden abbildet, ist in diesem Jahr um etwas mehr als 4% gestiegen, während der Morningstar US Market Index, der den breiteren Markt repräsentiert, um mehr als 20% gefallen ist (jeweils gemessen in US-Dollar).

Warum schneiden Dividenden-Aktien 2022 besser ab?

Natürlich übertreffen Energieaktien, die tendenziell hohe und stabile Dividenden bieten, im Jahr 2022 alles andere, was die relative Performance der Dividenden-Aktien als Gruppe beflügelt hat.

Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Dividenden-Aktien haben sich in diesem Jahr weitaus besser gehalten als Wachstums-Aktien – von denen einige keine Dividenden zahlen. In einem neuen Bericht mit dem Titel „Why Haven’t Rising Interest Rates Sunk Dividend-Paying Stocks?“ argumentieren Dan Lefkovitz, Stratege von Morningstar Indexes, und Saumya Gattani, Analystin, dass der Zusammenhang zwischen Dividendenzahlern und Zinssätzen im Laufe der Zeit tatsächlich unklar war. „Es gab viele Perioden wie 2004-2006, in denen die Zinsen stiegen, aber Dividenden-Aktien Wachstums-Aktien deutlich übertrafen“, sagen sie.

Angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheit und Marktvolatilität könnten Anleger erwägen, ihren Portfolios billige, hochwertige Dividenden-Aktien beizufügen. Qualitätsunternehmen haben die finanzielle Stabilität, um ihre Dividenden in wirtschaftlich fragwürdigen Zeiten aufrechtzuerhalten, und das Kursrisiko wird verringert, wenn Anleger die Aktien dieser Unternehmen für weniger als ihren Wert kaufen können.

10 günstige US-Aktien mit stabilen Dividenden

Um unterbewertete Aktien mit sicheren Dividenden zu finden, betrachten wir den Morningstar Dividend Yield Focus Index. Die Dividenden-Aktien auf dieser Liste gehören zu den am stärksten gewichteten Bestandteilen des Index, und sie sind auch günstig - sie  werden deutlich unter unseren Fair Value-Schätzungen gehandelt (Stichtag 4. November 2022).

1) Verizon Communications VZ

2) Philip Morris International PM

3) Cisco Systems CSCO

4) Broadcom AVGO

5) Medtronic MDT

6) 3M MMM

7) Blackstone BX

8) Truist Financial TFC

9) Duke Energy DUK

10) PNC Financial Services PNC

Hier ist ein wenig über jede Aktie zusammen mit einigen wichtigen Morningstar-Kennzahlen zu jeder Aktie. Alle Daten per 4. November.

Verizon Communications

  • Morningstar Rating: 5 Sterne
  • Economic Moat Rating: Narrow
  • Forward Dividend Yield %: 7,01
  • Industrie: Telekommunikationsanbieter

Verizon ist eindeutig eine günstige Aktie, die satte 37% unter unserer Fair Value-Schätzung von USD 59 gehandelt wird. Wir glauben, dass der Markt zu sehr auf die Herausforderungen von Verizon fokussiert ist, Postpaid-Mobilfunkkunden zu akquirieren, sagt Morningstar Director Mike Hodel. Er merkt an, dass die Preiserhöhung von Verizon zu Beginn dieses Jahres wichtig für die langfristige Gesundheit des Unternehmens ist. Diese Dividenden-Aktie bietet die höchste Forward-Rendite auf unserer Liste. So sind laut Hodel 50 bis 60% des freien Cashflows für die Dividende bestimmt.

Philip Morris International

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Wide
  • Forward Dividend Yield %: 5,65
  • Industrie: Tabak

Die Aktie von Philip Morris wird derzeit etwa 13% unter unserer Fair Value-Schätzung von USD 103 gehandelt. Morningstar-Analyst Philip Gorham stellt fest, dass das Geschäft auch angesichts der hohen Inflation robust bleibt. 

Cisco Systems

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Wide
  • Forward Dividend Yield %: 3,41
  • Industrie: Telekommunikationseinrichtung

Laut Morningstar-Schätzung sind die Aktien von Cisco USD 54 wert; sie werden derzeit etwa 18% darunter gehandelt. Als dominierende Kraft im Bereich Unternehmensnetzwerke hält Cisco führende Marktanteile in den Bereichen Switching, Routing und Wireless Access, beobachtet Analyst William Kerwin. Angesichts unseres Vertrauens in die Führung von Cisco haben wir kürzlich unser Morningstar Economic Moat Rating für das Unternehmen von Narrow auf Wide angehoben. Das Unternehmen halte eine wachsende Dividende bei einer hohen Ausschüttungsquote aufrecht.

Broadcom

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Narrow
  • Forward Dividend Yield %: 3,52
  • Industrie: Halbleiter

Die Aktien von Broadcom sehen werden rund 25% unter unserer Fair Value-Schätzung von USD 624 gehandelt. Laut dem Sektorstrategen von Morningstar, Abhinav Davuluri, gehört Broadcom dank der Qualität seiner Produkte zu „der Schwergewichtsklasse der Technologieführer“. Broadcom habe erfolgreich Unternehmen mit erstklassigen Produkten zu attraktiven Bewertungen gekauft und Kostensynergien erzielt. Die Übernahme von VMware werde Ende 2023 abgeschlossen.

Medtronic

  • Morningstar Rating: 5 Sterne
  • Economic Moat Rating: Wide
  • Forward Dividend Yield %: 3,21
  • Industrie: Medizinische Geräte

Die Aktien von Medtronic werden deutlich unter Schätzung für den fairen Wert von USD 129 gehandelt. Der größte reine Medizingerätehersteller ist dank seines diversifizierten Produktportfolios ein wichtiger Partner für die Krankenhauskunden, erklärt Debbie Wang, Senior Analyst bei Morningstar. Die Pläne des Unternehmens, seine Geschäftsbereiche Patientenüberwachung und Ateminnovationen auszugliedern, werden dem Unternehmen helfen, sich stärker auf schneller wachsende Märkte zu konzentrieren, fügt sie hinzu. Medtronic hat seine Dividende 45 Jahre in Folge erhöht.

3M

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Wide
  • Forward Dividend Yield %: 4,77
  • Industrie: Konglomerate

3M ist nach unseren Maßstäben eine günstige Aktie. Sie liegen deutlich unter unserem geschätzten fairen Wert von USD 183. 3M ist für sein Forschungs- und Entwicklungslabor bekannt und nutzt Wissenschaft und Technologie in mehreren Produktkategorien, sagt Josh Aguilar, Senior Analyst bei Morningstar. Das Unternehmen habe eine starke Aktionärsorientierung mit einer Ausschüttungsquote, die typischerweise zwischen 50% und 60% liege.

Blackstone

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Narrow
  • Forward Dividend Yield %: 5,49
  • Industrie: Asset Management

Die Aktien von Blackstone werden ebenfalls deutlich unter unserer Fair Value-Schätzung von USD 115 gehandelt. Als einer der weltweit größten alternativen Vermögensverwalter hat Blackstone ein Team mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung aufgebaut, sagt Morningstar-Stratege Greggory Warren. Diversifizierung und solides Fundraising haben dem Unternehmen geholfen, den Abschwung an den Aktien- und Kreditmärkten gut zu überstehen. Wir gehen davon aus, dass das Unternehmen weiterhin Dividendenzahlungen gegenüber Aktienrückkäufen bevorzugen wird.

Truist Financial

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Narrow
  • Forward Dividend Yield %: 4,76
  • Industrie: Banken – Regional

Unsere Fair Value-Schätzung für Truist Financial liegt bei USD 61. Truist ist das Ergebnis einer Fusion zwischen BB&T und SunTrust und verfügt über einige der größten US-Regionalbanken. Das Unternehmen ist eine einzigartig vollständige Plattform für Einzelhandel, Gewerbe, Beratung, Vermögen und Versicherungen, sagt Morningstar-Stratege Eric Compton. 

Duke Energy

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Narrow
  • Forward Dividend Yield %: 4,29
  • Industry: Versorger – Reguliert Elektrizität

Duke Energy ist nicht so günstig wie andere Aktien auf unserer Liste und liegt nur knapp unter unserem Fair Value-Estimate von USD 101. Das Unternehmen trennt sich von seinem kommerziellen Geschäft mit erneuerbaren Energien – einem der größten Wind- und Solarentwickler in den Vereinigten Staaten – und strebt einen Verkauf Mitte 2023 an, berichtet Andy Bischof, Senior Analyst bei Morningstar. Wir finden es gut, dass die Erlöse verwendet werden, um die Schulden zu reduzieren und den Eigenkapitalbedarf auszugleichen. Die Dividendenpolitik von Duke besteht darin, 65% bis 75% der Gewinne auszuschütten, was angesichts der hohen Qualität und der relativ stabilen regulierten Vermögenswerte angemessen sei.

PNC Financial Services

  • Morningstar Rating: 4 Sterne
  • Economic Moat Rating: Narrow
  • Forward Dividend Yield %: 3,83
  • Industrie: Banken – Regional

Unsere Fair Value-Schätzung liegt bei 183. PNC (die zweitgrößte Regionalbank in den USA) ist es gelungen, ihre Kundenbasis sowohl im Geschäftsbankgeschäft als auch im Privatkundengeschäft zu erweitern und transformative bankbezogene Übernahmen zu tätigen, sagt Compton. 

Was ist der Morningstar Dividend Yield Focus Index?

Dieser Unterindex des Morningstar US Market Index (der 97 % der Marktkapitalisierung repräsentiert) bildet die 75 renditestärksten Aktien ab, die unsere Anforderungen an Qualität und finanzielle Solidität erfüllen - wobei der „Abstand zum Zahlungsausfall“ eines dieser Kriterien ist.

Wie werden die Mitglieder des Indexes ausgewählt? Zunächst werden nur Wertpapiere aufgenommen, deren Dividenden als qualifiziertes Einkommen gelten; Immobilienfonds bleiben außen vor. Daraufhin werden die Unternehmen anhand der Morningstar-Ratings „Economic Moat“ und „Fair Value Uncertainty“ auf ihre Qualität geprüft. So müssen die Unternehmen insbesondere ein Moat-Rating von „narrow“ oder „wide“ und ein Unsicherheits-Rating von „low“, „medium“ oder „high“ haben; Unternehmen mit sehr hohen oder extremen Unsicherheits-Ratings werden ausgeschlossen.

Anschließend prüfen wir die finanzielle Solidität anhand unseres „Abstand zum Zahlungsausfall“-Maßes, das Marktinformationen und Buchhaltungsdaten verwendet, um zu ermitteln, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Unternehmen seinen Verbindlichkeiten nicht nachkommen kann. Die 75 renditestärksten Aktien, die das Qualitätsscreening bestehen, werden in den Index aufgenommen und nach der Gesamtdividende gewichtet, die das Unternehmen an die Investoren investiert hat.

Weil sich der Index auf solide Dividendenzahler konzentriert, sind seine Bestände ein gutes Jagdrevier für Dividendenliebhaber, die nach neuen Ideen suchen.

Offenlegung: Morningstar, Inc. vergibt Lizenzen für Indizes an Finanzinstitute als Tracking-Indizes für investierbare Produkte, wie börsengehandelte Fonds, die von dem Finanzinstitut gesponsert werden. Die Lizenzgebühr für die Nutzung wird von dem sponsernden Finanzinstitut hauptsächlich auf der Grundlage des Gesamtvermögens des investierbaren Produkts gezahlt. Weder Morningstar, Inc., noch seine Investment-Management-Abteilung vermarkten, verkaufen oder geben Zusicherungen im Hinblick darauf, ob eine Investition in ein investierbares Produkt ratsam ist, das einen Morningstar-Index abbildet.

 

Get the Latest Stock Insights in Your Inbox

Subscribe Here

Facebook Twitter LinkedIn

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BezeichnungKursVeränderung (%)Morningstar Rating
3M Co126,99 USD0,79Rating
Blackstone Inc85,16 USD0,14Rating
Broadcom Inc540,80 USD-1,81Rating
Cisco Systems Inc49,70 USD-0,54Rating
Duke Energy Corp99,52 USD-0,79Rating
Medtronic PLC79,62 USD0,47Rating
Philip Morris International Inc104,30 USD1,80Rating
PNC Financial Services Group Inc164,23 USD-0,35Rating
Truist Financial Corp45,06 USD-2,51Rating
Verizon Communications Inc38,18 USD-0,39Rating

Über den Autor

Susan Dziubinski

Susan Dziubinski  Susan Dziubinski ist Senior Product Manager bei Morningstar.com