Der Anleger-Performance auf der Spur

Das Sprichwort „Hin und her macht Tasche leer“ ist Legende. Auch Fonds-Trading vernichtet wertvolle Rendite. Die entgangene Performance lässt sich mit der geldgewichteten Rendite bemessen. Heute blicken wir auf die Rendite-Erfahrungen der Anleger mit einigen beliebten Dickschiffen.

Ali Masarwah 09.06.2020

Fonds-Investoren verschlechtern ihre Performance oft durch überflüssiges Trading. Anstatt ihr Investment als langfristige unternehmerische Beteiligungen zu behandeln, benehmen sie sich wie Day Trader. Viele nehmen „taktisch Gewinne mit“ oder warten auf das optimale „Einstiegssignal“. Solche Verhaltensmuster führen zu suboptimalen Ergebnissen. 

Investieren Anleger erst dann, wenn sich „Trends verstetigt haben“, bedeutet das nichts anderes, als dass ihnen die Märkte bereits zu einem guten Stück davongelaufen sind.  Andere Investoren verkaufen spiegelbildlich in einer Korrektur, um kurzfristige Verluste zu vermeiden. Mit dem Wiedereinstieg tun sie sich dann oft schwer. In beiden Fällen haben Anleger wertvolle Rendite verschenkt. Leider hat es sich noch nicht hinreichend herumgesprochen, dass Aktienrenditen langfristig nur durch die Inkaufnahme von Rückschlägen zu haben sind.  

In volatilen Marktphasen ist Trading-Verhalten leider noch stärker ausgeprägt als in normalen Marktphasen. Das gilt gerade auch für die Coronavirus-Krise. Viele Anleger haben zur Unzeit verkauft. Im März haben sie so viel Geld wie noch nie in einem Monat aus Fonds abgezogen; seitdem enteilen ihnen die Kurse, und viele tun sich schwer damit, jetzt noch zu investieren. Unsere aktuellen Mittelflussdaten zeigen nur eine punktuelle Rückkehr an den Markt.  

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar