Euro-Unternehmensanleihen: Spagat zwischen Rendite und Sicherheit

In Zeiten negativer Renditen bei Staatsanleihen nehmen gut bewertete Unternehmensanleihen in vielen Portfolios inzwischen die Rolle des konservativen Bond-Bausteins ein. Das ist nicht frei von Risiken. Wir stellen einige gut bewertete Euro-Unternehemensanleihefonds vor. 

Ali Masarwah 12.12.2019

Die Bedeutung von Unternehmensanleihen für Investoren ist seit 2008 erheblich gestiegen. Die Renditen sind zwar auch hier gesunken, was zu einer erheblichen Kompression der Spreads im Vergleich zu Staatsanleihen führte. Zugleich ist die Emissions-Tätigkeit von Unternehmen gestiegen, da sie sich zu sehr günstigen Konditionen refinanzieren können. Aktuell haben die Anleihen von Finanzkonzernen in der Regel die höchsten Spreads, gefolgt von Industrie und Versorgern.

Gestützt wird die Nachfrage nach Investmentgrade Euro-Unternehmensanleihen auch von einem anderen Aspekt der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank, dem Ankaufprogramm der EZB für Anleihen, auch solcher, die nicht aus dem Bankensektor stammen.

Die geldpolitischen Rahmenbedingungen bleiben für Unternehmen günstig. Auch nach den jüngsten Beschlüssen des EZB-Rats im September sind weitere Leitzinssenkungen und eine weitere Runde von Anleihekäufen sind nicht auszuschließen, sollte das Wirtschaftswachstum in der Eurozone stagnieren. Die Zeit des billigen Geldes ist noch lange nicht zuende!

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar