Update: Neue Fonds-Ratings am Markt

Heraufstufungen für PIMCO, Robeco und T. Rowe Price sowie eine Herabstufung für Anima. Die neuen Morningstar Analyst Ratings der Woche in der Übersicht.
Barbara Claus 26.02.2019

Heraufstufungen

PIMCO GIS Emerging Local Bond - Bronze von Neutral - zum Vertrieb zugelassen in DE, CH, AT

Wir haben den PIMCO GIS Emerging Local Bond Fund mit einem Morningstar Analyst Rating "Bronze" auf die Coverage-Liste genommen. Obwohl es in den Jahren 2011 und 2014 zu einigen Managerwechseln kam, hat PIMCO in den letzten Jahren mehrere erfahrene Manager eingestellt und verfügt über ein großes Team an Emerging Markets-Analysten, die die Strategie unterstützen. Michael Gomez verwaltet den Fonds seit seiner Auflegung im Dezember 2006. Die Fundamentalanalyse des Managementteams zielt darauf ab, Relative-Value Opportunitäten in den Bereichen Währungen, Länder, Zinsen und Renditekurve zu identifizieren, sowie Opportunitäten zwischen Kassabonds und Derivaten, was eine große Rolle im Fonds spielt.

Robeco QIEuropean Conservative Equities - Silver von Bronze - zum Vertrieb zugelassen in DE, CH, AT

Unsere Überzeugung in den Ansatz ist gestiegen, weswegen wir das Morningstar Analyst Rating des Fonds von "Bronze" auf "Silver" hochgestuft haben. Die Strategie verfolgt einen quantitativ orientierten Ansatz, in dem Robeco über umfangreiche Erfahrungen verfügt und im Laufe der Jahre viel in das zugrundeliegende Team investiert hat. Das Team, das diesen Fonds verwaltet, wird von Pim van Vliet geleitet, dessen wissenschaftliche Arbeit dem Modell zugrunde liegt. Zu ihm gesellen sich fünf weitere Manager, die alle in der Strategie investiert sind, sowie zehn quantitative Analysten. Das bewährte Modell sucht hauptsächlich nach risikoarmen Aktien, zusätzlich werden auch Bewertungs- und Momentumfaktoren berücksichtigt. Unsere hohe Überzeugung in den Ansatz beruht darauf, da wir ihn für diszipliniert und wiederholbar halten, und wir schätzen es, dass das Team das Modell im Laufe der Zeit konsequent weiterentwickelt hat. Die Strategie weist ein berechenbares Renditeprofil auf, das bei starken Markterholungen tendenziell hinterherhinkt und in volatilen Märkten besser abschneidet, sowie attraktive Gebühren, die dem Fonds einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern verschaffen. Wir denken, dass die Strategie aufgrund ihrer vielen Stärken eine hervorragende Wahl für Anleger darstellt.

T. Rowe Price Global Growth Equity - Silver von Bronze - zum Vertrieb zugelassen in DE, CH, AT

Wir haben das Morningstar Analyst Rating für den Fonds T. Rowe Price Global Growth Equity von "Bronze" auf "Silver" hochgestuft. Die erstklassige Implementation der Strategie und die kompetente Nutzung der Ressourcen des sehr gut aufgestellten Analystenteams haben unsere Überzeugung in den Fonds erhöht. Fondsmanager Scott Berg verfügt über bemerkenswertes Wissen sowohl über Aktien als auch über makroökonomische Themen. Er verfügt über 16 Jahre Erfahrung in den Märkten, die er allesamt bei T. Rowe Price gesammelt hat. Das Schlüsselpersonenrisiko wird durch den stellvertretenden Portfoliomanager Hari Balkrishna reduziert, der seit 2015 neben Berg tätig ist und ebenfalls umfangreiche Anlageerfahrung vorweisen kann. Aber es ist vor allem die Fähigkeit der Manager, ein enormes Team von Aktienanalysten weltweit zu nutzen, das sie wirklich von der Konkurrenz abhebt. Das Portfolio umfasst rund 160 Aktien, so dass die Diversifikation hier das wichtigste Instrument des Risikomanagements darstellt. Der wachstumsorientierte Prozess ist etabliert und Berg nutzt ihn seit 2008 für die Verwaltung des Fonds. Er ist sich der Dynamik der Länder bewusst, die eine Investitionsentscheidung unterstützen kann, Investoren sollten jedoch das hohe Engagement in Schwellenländern beachten, das die Volatilität potentiell erhöhen kann, ist hier allerdings bislang nicht der Fall war. Das Portfoliomanagement und das Research sind erstklassig, während die Stärken des Risikomanagements in der Portfoliokonstruktion liegen. Insgesamt gehört der Fonds seit 2019 zu unseren Top-Empfehlungen für globale Wachstumswerte.

Herabstufungen

Anima High Potential Europe funds - Neutral von Bronze - zum Vertrieb zugelassen in DE, CH, AT

Wir haben das Morningstar Analyst Rating des Fonds von "Bronze" auf "Neutral" herabgestuft. Während wir die Erfahrung des leitenden Managers und den ausgeprägten und relativ vorsichtigen Ansatz bei Long-Short-Anlagen weiterhin schätzen, rechtfertigen die jüngste Instabilität im Team, die verschlechterte Performance und die wenig überzeugende Ausführung des Investmentprozesses eine vorsichtigere Haltung. Zusätzlich haben die hohen Gebühren des Fonds und die unterdurchschnittlich bewertete Fondsgesellschaft einen negativen Einfluss auf unsere Einschätzung. Alles in allem besteht angesichts der jüngsten Änderungen mehr Unsicherheit über die Fähigkeit des Teams, den Prozess in Zukunft adäquat umzusetzen. 

Alle aktualisierten Analyst Ratings (inklusive der bestätigten Ratings) sind unter folgenden Links verfügbar:

Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland:

http://www.morningstar.de/de/research/funds

Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich:

http://www.morningstar.at/at/research/funds

Fonds mit Vertriebszulassung in der Schweiz:

http://www.morningstar.ch/ch/research/funds

Über den Autor

Barbara Claus

Barbara Claus  ist Senior Fondsanalystin bei Morningstar