Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Cookie Policy und welche Arten von Cookies wir verwenden.

Update: Neue Fonds-Ratings am Markt

iShares, MFS, Schroders, Vanguard: Eine Übersicht über die jüngsten Rating-Aktivitäten unserer Fonds-Analysten für aktiv und passiv verwaltete Fonds. 

Barbara Claus 10.11.2017

Neue Ratings am Markt

iShares Emerging Markets Government Bond Index – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH )

Der Fonds eignet sich für Anleger, die kostengünstig in in US-Dollar dominierte Schwellenländer-Staatsanleihen investieren wollen. Aktive Wetten in Staatsanleihen aus den Schwellenländern zeichnen sich durch hohe Risiken und Volatilität aus. Ein geographisch breit diversifizierter und kostengünstiger Ansatz hilft dabei, diese langfristig im Zaum zu halten. Dieser ETF bildet einen Index nach, der die Gewichte der hoch verschuldeten Länder kappt, um regionale Konzentrationen zu vermeiden.

MFS Meridian Global Total Return – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

MFS Meridian Global Total Return ist ein solider Mischfonds, der sich durch ein diversifiziertes Portfolio, bestehend aus globalen Aktien und Anleihen, auszeichnet. Unsere positive Einschätzung basiert insbesondere auf seinem gut aufgestellten und erfahrenen Managementteam. Im Fonds bündelt sich die Expertise von elf Fondsmanagern, von denen viele bereits erfolgreich weitere Strategien bei MFS verwaltet haben. Seit Oktober 2017 verstärkt Vipin Narula das Team auf der Aktienseite, der zukünftig die Aufgaben von Ben Stone und Pablo de la Mata übernehmen wird. Narula verfügt zwar noch nicht über eigene Erfahrung als Portfoliomanager, er ist jedoch bereits seit sieben Jahren mit dem Anlageprozess bei MFS vertraut.

Schroder ISF Global Multi-Asset Income – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Der leitende Manager Aymeric Forest kann bei der Verwaltung dieses Multi-Asset-Fonds auf die umfangreiche interne Expertise bei Schroders zurückgreifen. Das Performanceziel des Fonds ist das Erreichen einer Rendite von 5 Prozent vor Kosten mit einem Risiko, das vergleichbar mit einem Portfolio bestehend aus 30% Aktien und 70% Anleihen ist. Zu den Resourcen bei Schroders zählen unter anderem das quantitativbasierte QEP Aktienteam sowie mehrere spezialisierte Anleihen-Teams. Während wir denken, dass der Anlageprozess dem Fondsmanager ausreichend Flexibilität gewährt, um sein Anlageziel zu erreichen, sind wir jedoch auch der Meinung, dass dem Prozess ein Alleinstellungsmerkmal fehlt. Zudem haben wir Bedenken, was das Management des Downsiderisikos im Fonds angeht. Wir gehen daher zunächst nicht über das Analyst Rating Bronze hinaus.

Vanguard US Government Bond Index – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Der Fonds ist eine gute Wahl für Anleger, die in einen der liquidesten Staatsanleihenmärkte der Welt investieren möchten. Die Struktur des US-Staatsanleihenmarktes limitiert die Möglichkeit für Manager, abseits von Durationswetten die mit der Zeit auslaufen, einen Mehrwert gegenüber einer Standard-Benchmark zu erwirtschaften. Auch wenn die laufenden Kosten für einen ETF etwas hoch anmuten, schmälern sie nicht die Attraktivität seines passiven Ansatzes innerhalb eines klassischen ‚Buy-and-Hold‘ Marktes.

Heraufstufungen

Fidelity European Growth – von Neutral auf Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH )

Matt Siddle hat die Verantwortung für den Fonds im Juli 2012 übernommen. Siddle hat den typischen Managerkarriereweg bei Fidelity durchlaufen: Nachdem er zunächst im Jahr 1999 als Analyst begonnen hatte, wechselte er einige Jahre später in die Rolle als Fondsmanager. Bei der Verwaltung des Fonds erfährt Siddle Unterstützung durch ein personell gut aufgestelltes Analystenteam, dessen Input er über die letzten Jahre zum Erfolg des Fonds genutzt hat. Wir haben zudem an Vertrauen gewonnen, dass er die Strategie trotz des hohen verwalteten Vermögens adäquat umsetzen kann. Dabei kommt ihm auch der strategiebedingt niedrige Portfolioumschlag entgegen. Wir haben das Morningstar Analyst Rating des Fonds daher von Neutral auf Bronze heraufgestuft.

iShares MSCI Europe ETF EUR Dist – von Bronze auf Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

Dieser Fonds ist eine gute Wahl für Anlagen in europäischen Aktien und kann als Kerninvestment eingesetzt werden. Mit ca. 450 Titeln deckt der MSCI Europe Index undgefähr 85% des investierbaren europäischen Aktienmarktes ab. Der Index hat sich zudem für aktive Fonds in der Vergangenheit als schwierig zu übertreffen erwiesen. Der ETF ist daher eine gute Alternative innerhalb der Morningstar Kategorie für europäische Large-Cap Aktien mit einer insgesamt leicht höheren Gewichtung in Large-Caps als die Konkurrenz. Mit laufenden Kosten von 0,35% ist der Fonds vergleichsweise günstig.

Legg Mason Western Asset Macro Opportunities Bond– von Neutral auf Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Der Fonds wird von Western Assets CIO, Kenneth Leech, verwaltet. Er wird dabei von Prashant Chandran, Westerns Head of Derivatives, unterstützt. Das Duo stützt sich bei der Generierung von Anlageideen auf das Research der gut aufgestellten und erfahrenen Sektorteams des Unternehmens und bündelt die besten Ideen in einem konzentrierten Portfolio. Der Fonds kann sowohl Long- als auch Shortpositionen in den globalen Kredit-, Zins- und Währungsmärkten eingehen, er hat eine große Bandbreite bei der Durationssteuerung von -5 bis 10 Jahren und setzt darüber hinaus in größerm Umfang Derivate ein. Unsere positive Einschätzung stützt sich auf den teambasierten Ansatz und die erfolgreiche Implementation der flexiblen und gleichzeitig aggressiven Strategie, die sich in überdurchschnittlichen risikoadjustierten Erträgen gegenüber der Morningstar Kategorie äußert, wenn auch mit insgesamt höherer Volatilität. Auch wenn die hohen Kosten des Fonds Anlass zu Kritik geben, verfügt der Fonds über genügend Stärken, weswegen wir sein Rating von Neutral auf Bronze anheben.

Robeco High Yield Bonds – von Silver auf Gold (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Die Fondsmanager Sander Bus und Roeland Moraal sind verantwortlich für die risikobewusste Implementation des Ansatzes, der sich im Zeitablauf bewährt hat. Die überzeugende Bottom-Up-Auswahl  wird  durch ein erfolgreiches, wenn auch moderates Kredit-Beta-Management sowie insgesamt unterdurchschnittliche Kosten komplementiert. Damit konnte der Fonds sowohl seine Benchmark als auch Konkurrenzprodukte konsistent übertreffen und liegt damit per Ende September 2017 über zehn, fünf und drei Jahre im ersten Dezil seiner Morningstar Kategorie. Dieser Erfolg ist bei Anlegern nicht unbemerkt geblieben, so dass das verwaltete Vermögen des Robeco High-Yield-Teams auf zuletzt fast 9,5 Milliarden Euro angestiegen ist. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass Robeco, das sich bislang als versierter Treuhänder für Anlegergelder erwiesen hat, die Kapazität und Liquidität der Strategie laufend überwacht, um bestehende Investoren zu schützen. Insgesamt ist der Fonds einer unserer Favoriten innerhalb seiner Kategorie.

T. Rowe Price SICAV Emerging Markets Equity – von Bronze auf Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Wir haben das Rating des Fonds von Bronze auf Silver heraufgestuft, da unser Vertrauen in den Fondsmanager Gonzalo Pangaro, der bei seiner Arbeit von einem großen und erfahrenen Team unterstützt wird, gestiegen ist. Ende 2015 ist Pangaros Co-Manager und Asien-Experte Mark Edwards in den Ruhestand gewechselt. Die Übergabe der Verantwortlichkeiten erfolgte reibungslos. Darüber hinaus hat Pangaros erfolgreiche Aktienauswahl in Asien über die letzten 18 Monate unser Vertrauen in den Ansatz erhöht. Unter Pangaro konnte der Fonds durch den konsistent umgesetzten und erprobten Investmentprozess überzeugen, der auf führende Unternehmen innerhalb ihrer jeweiligen Industrien mit hohem Wachstumspotential fokussiert ist. Das Portfolio findet die richtige Balance zwischen konservativen und aggressiven Positionen, was der Performance über verschiedene Marktphasen hinweg zugutekommt.

Vanguard FTSE All-World High Dividend Yield ETF – Von Neutral auf Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

Dieser Dividendenfonds ist breit diversifiziert, kostengünstig und zeichnete sich in der Vergangenheit durch überdurchschnittliche Dividendenrenditen aus. Zwar spielen Faktoren wie die Profitabilität der Unternehmen oder die Nachhaltigkeit der Dividendenzahlungen hier keine Rolle, doch hilft das breit aufgestellte, marktkapitalisierungsgewichtete Portfolio, die damit einhergehenden Risiken effektiv zu streuen. Daher glauben wir, dass der Fonds langfristig eine gute Alternative für Anleger darstellt, weswegen wir sein Rating auf Bronze hochgestuft haben.

XTrackers MSCI Europe Index ETF – Von Bronze auf Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

Dieser Fonds ist eine gute Wahl für Anlagen in europäischen Aktien und kann als Kerninvestment eingesetzt werden. Mit ca. 450 Titeln deckt der MSCI Europe Index undgefähr 85% des investierbaren europäischen Aktienmarktes ab. Der Index hat sich zudem für aktive Fonds in der Vergangenheit als schwierig zu übertreffen erwiesen. Der ETF ist daher eine gute Alternative innerhalb der Morningstar Kategorie für europäische Large-Cap Aktien mit einer insgesamt leicht höheren Gewichtung in Large-Caps als die Konkurrenz. Mit laufenden Kosten von 0,25% ist der Fonds vergleichsweise günstig.

Herabstufungen

BGF World Energy – Von Neutral auf Bronze(Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH, AT)

Nach dem Entschluss der langjährigen Co-Managerin Poppy Allonby, die Portfolioverantwortung abzugeben, ist Alastair Bishop seit April 2017 der alleinige Manager des Fonds. Bishop verstärkte das Team seit 2010 zunächst als Analyst für Energietitel und hatte seit November 2015 die Rolle als Co-Manager des Fonds inne. Seit September 2017 wird er vom neu eingestellten Co-Manager Mark Hume unterstützt, der nach einer siebenjährigen Zugehörigkeit zum Global Resources Team bei First State zu Blackrock wechselte. Das Duo wird bei seiner Arbeit von zwei Analysten unterstützt, die innerhalb der letzten beiden Jahre neu eingestellt wurden. Wir begrüßen es zwar, dass dem Fonds nun ein größeres Team mit signifikanter Expertise im Energiesektor zur Verfügung steht, doch verfügen weder Bishop noch Hume über einen längeren Track Record als Portfoliomanager. Darüber hinaus arbeitet das Team in seiner aktuellen Form noch nicht sehr lange zusammen. Die laufenden Kosten für die ‚Clean‘-Shareclass des Fonds, sind zudem, verglichen mit denen anderer Energie-Sektorfonds, sehr hoch. Diese Punkte erhöhen die Unsicherheit bezüglich des zukünftigen Performancepotentials des Fonds, wesewegen wir das Rating von Bronze auf Neutral herunterstufen.

Bestätigte Ratings

BGF Global High Yield Bond – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Epsilon Fund Q-Flexible – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

iShares $ High Yield Corporate Bond ETF USD Dist – Neutral (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

iShares Edge MSCI USA Value Factor ETF – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

iShares Global Inflation Linked Govt Bond ETF $ Acc – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

iShares JP Morgan $ EM Bond ETF USD Dist – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

Lazard Objectif Alpha Euro – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

LO Funds Convertible Bond – Neutral (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Lyxor MSCI Korea ETF C-EUR – Neutral (Zum Vertrieb zugelassen in DE)

Robeco Asia-Pacific Equities – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

SPDR® MSCI Europe ETF – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

Threadneedle European High Yield Bond – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT, CH)

Threadneedle High Yield Bond – Bronze (Zum Vertrieb zugelassen in DE, AT)

XTrackers II Global Inflation-Linked Bond ETF (DR) 1C – Silver (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

XTrackers MSCI Korea ETF (DR) 1C – Neutral (Zum Vertrieb zugelassen in DE, CH)

 

Mehr zu unseren Coverage-Kriterien finden Sie hier.

 

Über den Autor Barbara Claus

Barbara Claus  ist Fondsanalystin bei Morningstar