Bedeutet der Ruhestand das Ende des Einkommens?

Aufgrund der steigenden Lebenserwartung und unzureichender Ersparnisse suchen viele Menschen auch nach dem Eintritt in den Ruhestand noch nach Einkommensquellen

Facebook Twitter LinkedIn

Pensioner on the beach

Im Ruhestand können Sie Ihre wohlverdiente Freizeit genießen – ohne dass Verpflichtungen und berufliche Termine Ihre Woche bestimmen. Allerdings erhalten Sie auch kein Gehalt mehr. Stattdessen beziehen Sie eine Rente von Ihrem Arbeitgeber oder dem Staat (oder beiden). Diese kann zwar ein beständiges Einkommen garantieren, doch für gewöhnlich bedeutet der Austritt aus dem Arbeitsleben, dass sich die Höhe des Einkommens ändert.

Einkommenslücke

Die Rente ist in den meisten Fällen niedriger als das monatliche Einkommen, das Ihnen während Ihrer Berufstätigkeit gezahlt wurde. Dies sollte Rentnern bewusst sein.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Robert von den Oever  Robert von den Oever ist Research Editor bei Morningstar in Amsterdam