Update: Neue Fonds-Ratings am Markt

Bei den Morningstar Analyst Ratings gibt es unter anderem Updates zu Fonds von Stewart Investors, Fidelity und iShares. Unsere Rating-Aktivitäten zwischen dem 1. und 6. September.

Ali Masarwah 15.09.2020

Im November 2019 haben wir das weiterentwickelte Morningstar Analyst Rating eingeführt. Sie finden die Ratings auf Anteilsklassenebene unter den unten angegebenen Links. Bei Rating-Änderungen bezieht sich die folgende Kommentierung auf die repräsentative Anteilsklasse eines Fonds ohne Vertriebsgebühren (Clean Share Class). 

Neue Ratings 

Stewart Investors Global Emerging Markets Sustainability – „Silver“ 

Der Fonds wird von der 12-köpfigen Sustainable Funds Group geleitet, die seit Mai 2017 von Jack Nelson geleitet wird. Nelson, der 2011 nach seinem Bachelor-Abschluss in die Firma eintrat, ist weniger erfahren als viele Manager für Aktien aus den Schwellenländern. Er ist dennoch seit 2014 Co-Manager und damit an verantwortlicher Stelle und gestaltet die Strategie aktiv mit. Er wurde dabei von dem angesehenen ehemaligen Lead Manager David Gait betreut, der als Co-Manager des Fonds tätig ist. Nelson hat gezeigt, dass er die Unternehmen im Portfolio und auch solche, die das Unternehmen in die engere Auswahl genommen hat, sehr gut kennt. Er hat zudem hervorragende Arbeit geleistet, den Best-in-Class-Anlageansatz von Stewart Investors zu implementieren. Nelson sucht nach Unternehmen, die von zuverlässigen Management-Teams geführt werden, die sich durch Preissetzungsmacht, Franchise-Stärke und unter keinen strengen regulatorischen Aufsicht operieren müssen und die ein nachhaltiges und visibles Wachstum erzielen können. Das Team konzentriert sich auf Unternehmen, deren Einnahmen in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs weniger stark beeinträchtigt werden, was dazu geführt hat, dass der Fonds langfristig zu den am wenigsten volatilen in der Morningstar-Kategorie „Aktien Schwellenländer global“ zählt. Insgesamt veranlassten uns die Überzeugung im Investmentteam und die Investmentstrategie, im Erst-Rating ein Morningstar Analyst Rating „Silver“ zu vergeben. Die gilt für die günstigste Anteilsklasse; die teureren Anteilsklassen erhalten das Rating „Bronze“. 

Heraufstufungen 

Fidelity Germany – „Gold“ von „Silver“

Der Fonds profitiert von einem erfahrenen Manager mit ausgeprägten Stockpicking-Fähigkeiten und umfassender analytischer Unterstützung durch das Fidelity Research-Team. Im Rahmen unseres verbesserten Ratings, das einen stärkeren Fokus auf Gebühren und die erwartete relative Rendite gegenüber der Benchmark legt, werden die günstigen Anteilsklassen, einschließlich der „Y“-Tranche, die keine Vertriebsgebühren enthält, von „Silver“ auf ein Morningstar Analyst Rating „Gold“ hochgestuft. Das Rating für die teuren Anteilsklassen für Privatanleger werden indes auf „Bronze“ herabgestuft. 

iShares Edge MSCI USA Value Factor ETF – „Silver“ von „Bronze“

Der IShares Edge MSCI USA Value Factor ETF ist eine solide Value-Indexstrategie, die bei der Gewichtung einen so genannten sektor-relativen Ansatz verfolgt. Das bedeutet, dass im Index nicht die günstigsten Titel aus dem Universum des MSCI USA Value landen, sondern die billigsten Aktien innerhalb jedes Sektors. Dieser Ansatz verleiht dem Fonds ein klareres Value-Profil: Es werden nur die Aktien gehalten, die im Vergleich zu ihren Mitbewerbern billig sind. Zugleich werden aktive Sektorwetten gegenüber der übergeordneten Benchmark, dem MSCI USA Index, minimiert. Die starke Value-Orientierung und die niedrigen Kosten von 0,20% sind weitere Vorteile. Aufgrund seines sektorbezogenen Ansatzes geht die Strategie jedoch ein größeres Risiko ein als die meisten anderen Indexfonds für US-Value-Aktien. Die Vorteile überwiegen jedoch, und wir stufen den ETF von „Bronze“ auf „Silver“ herauf. 

Die aktualisierten Analyst Ratings für alle Anteilsklassen (inklusive der bestätigten Ratings) sind unter folgenden Links verfügbar:

Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland:

http://www.morningstar.de/de/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich:

http://www.morningstar.at/at/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in der Schweiz:

http://www.morningstar.ch/ch/research/funds

 

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar