Update: Neue Fonds-Ratings am Markt

Bei den Morningstar Analyst Ratings gibt es Updates zu Fonds von Comgest, Cartesio, M&G, Pimco und First State. Unsere Rating-Aktivität vom 20. bis 26. Juli.

Ali Masarwah 28.07.2020

Im November 2019 haben wir das weiterentwickelte Morningstar Analyst Rating eingeführt. Sie finden die Ratings auf Anteilsklassenebene unter den unten angegebenen Links. Bei Rating-Änderungen bezieht sich die folgende Kommentierung auf die repräsentative Anteilsklasse eines Fonds ohne Vertriebsgebühren (Clean Share Class). 

Neue Ratings

Comgest Growth Japan - Silver

Wir haben die Berichterstattung zum Comgest Growth Japan, eine japanische Aktienstrategie mit einem Growth-Tilt, aufgenommen. Der Fonds wird von einem vierköpfigen Team verwaltet. Chantana Ward und Richard Kaye verfügen jeweils über mehr als 20 Jahre Anlageerfahrung und betreuen diese Japan-Aktienstrategie seit mehr als 10 Jahren, wobei im Laufe der Zeit noch zwei weitere Teammitglieder hinzugekommen sind. Das Investmentteam wendet den für Comgest typischen Investmentansatz an: ein konzentriertes Portfolio, das auf einer Bottom-up-Aktienauswahl mit Schwerpunkt auf Unternehmen beruht, die eine hohe Qualität besitzen und nicht an zyklisch-bedingtem Wachstum abhängen. Die Strategie hat Anlegern langfristig gute Ergebnisse gebracht. Der disziplinierte und erprobte Investitionsansatz erhält ein Morningstar Analyst Rating „Silver“ in allen Anteilsklassen.

Cartesio Equity - Silver

Wir haben die Berichterstattung zum Cartesio Equity mit einem Morningstar Analyst Rating „Silver“ für die günstigste Anteilsklasse und „Bronze“ für die teureren Tranchen aufgenommen. Der Fonds wurde im ersten Quartal 2020 aufgelegt und ist der in Luxemburg domizilierte Klon des spanischen Fonds Cartesio Y.

Cartesio Income - Bronze 

Wir haben die Berichterstattung zum Cartesio Income mit einem Morningstar Analyst Rating „Bronze“ für die günstigsten Anteilsklassen und „Neutral“ für die teureren Tranchen aufgenommen. Der Fonds wurde im ersten Quartal 2020 aufgelegt und ist der in Luxemburg domizilierte Klon des spanischen Fonds Cartesio X. 

Herabstufungen 

M&G European Corporate Bond – von Bronze auf Neutral 

Die Strategie des M&G European Corporate Bond beruht auf einem stringenten Prozess, der sich auf die Erfahrung und die Top-down-Ansichten des Portfoliomanagers stützt. Überdurchschnittlich hohe Gebühren stellen jedoch einen starken Gegenwind dar. Im Rahmen unseres neuen Rating-Rahmens, der den Schwerpunkt stärker auf Gebühren und die Performance-Aussichten gegenüber der Benchmark legt, wird das Morningstar Analyst Rating für die Strategie von „Bronze“ auf „Neutral gesenkt“. 

Pimco GIS US High Yield Bond – von Silver auf Bronze 

Der Fonds profitiert von einem erfahrenen Manager mit einem fundierten Urteilsvermögen und von der Unterstützung einer umfangreichen Analysten-Gruppe. Er verfolgt einen disziplinierten Ansatz, der von der Fähigkeit des Teams abhängt, falsch gepreiste Anleihen mit unterbewerteten Fundamentaldaten aufzudecken und gleichzeitig Problemfälle zu vermeiden und dabei diversifiziert zu bleiben. Während sich unsere Überzeugung in die Bereiche „People“ und „Process“ nicht geändert hat, wurde das Morningstar Analyst Rating für die Anteilsklassen ohne Retrozessionen (Clean Share Classes) von „Silver“ auf „Bronze“ herabgestuft. Das Rating der anderen Anteilsklassen reichen von „Silver“ bis „Negative“. 

Pimco GIS Global High Yield Bond – von Silver auf Bronze

Der Fonds profitiert von einem erfahrenen Manager mit einem fundierten Urteilsvermögen und von der Unterstützung einer umfangreichen Analysten-Gruppe. Er verfolgt einen disziplinierten Ansatz, der von der Fähigkeit des Teams abhängt, falsch gepreiste Anleihen mit unterbewerteten Fundamentaldaten am höherwertigen Ende des High Yield-Spektrums aufzudecken Während sich unsere Überzeugung in die Bereiche „People“ und „Process“ nicht geändert hat, wurde das Morningstar Analyst Rating für die Anteilsklassen ohne Retrozessionen (Clean Share Classes) von „Silver“ auf „Bronze“ herabgestuft. Das Rating der anderen Anteilsklassen reichen von „Silver“ bis „Neutral“. 

First State Asian Growth - von Silver auf Bronze

Der Fonds bleibt wegen einem soliden Managementteam und seinem Best-in-Class-Investment-Ansatz ein starkes Angebot für die Fonds-Kategorie Aktien Asien ohne Japan. Dennoch fällt das Morningstar Analyst Rating im Zuge der Einführung eines verbesserten Rating-Systems, das den Schwerpunkt auf Gebühren und die erwartete Performance gegenüber der Benchmark legt, von „Silver“ auf „Bronze“. 

Die aktualisierten Analyst Ratings für alle Anteilsklassen (inklusive der bestätigten Ratings) sind unter folgenden Links verfügbar:

Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland:

http://www.morningstar.de/de/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich:

http://www.morningstar.at/at/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in der Schweiz:

http://www.morningstar.ch/ch/research/funds

 

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar