Nachhaltigkeits-Initiativen bleiben auch in Coronavirus-Zeiten in der Spur

Auch wenn das Coronavirus die Schlagzeilen dominiert, schreitet die EU forsch voran, um ihre Initiativen für nachhaltige Finanzen zu flankieren. Auch auf nationaler Ebene gewinnen ESG-Initiativen an Fahrt. Ein Update zum aktuellen Stand der ESG-Regulierung in Europa.

Ali Masarwah 21.05.2020

Auch in Zeiten des Coronavirus treibt die Europäische Union ihre Initiativen für nachhaltige Finanzen voran. Damit sich der Eindruck nicht verfestigt, dass die Bekämpfung von Covid-19 den öffentlichen Sektor in allen anderen Lebenslagen lahmgelegt hat, wollen wir hier eine Zusammenfassung der in diesem Jahr von der EU vorangetriebenen Nachhaltigkeits-Initiativen skizzieren. 

Im Zuge der Erneuerten Nachhaltigen Finanzstrategie („Renewed Sustainable Finance Strategy“) hat die Europäische Kommission zu einer breit angelegten öffentlichen Konsultationsrunde eingeladen. Die erneuerte Strategie, die in dem im Dezember 2019 veröffentlichten "Green Deal" angekündigt wurde, wird auf den zehn Maßnahmen aufbauen, die im 2018 veröffentlichten Aktionsplan für nachhaltige Finanzen festgelegt wurden und darauf abzielen, privates Kapital in nachhaltige Investitionen zu lenken, um den Umbau der Wirtschaft in der EU voranzutreiben. Die Antworten auf die im Konsultationspapier formulierten Fragen sollen bis zum 15. Juli dieses Jahres vorliegen. 

Die EU-Kommission vertritt die Meinung, dass eine umfassendere und ehrgeizigere Strategie für nachhaltige Finanzen erforderlich ist, da zwar bisher Fortschritte erzielt worden seien, der Übergang des Finanzsystems zur Finanzierung einer nachhaltigeren Wirtschaft jedoch nicht schnell genug von statten gehe. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar