Langfristig zählen für Aktienkurse die fundamentalen Aussichten

US-Aktien sind nicht mehr himmelschreiend billig. Aber es gibt in etlichen Branchen noch günstig bewertete Unternehmen. Es gilt, die langfristigen Potenziale zu erkennen.

Dave Sekera, CFA 28.04.2020

Seit ihren Tiefstständen am 23. März haben die Aktienmärkte weltweit um bis zu 30 Prozent zugelegt und damit weit mehr als die Hälfte ihrer Verluste wettgemacht. Im selben Zeitraum ist die Bewertung der von uns analysierten Aktien von einem Kurs-Fair-Value von 0,70 auf über 0,9 gestiegen. Diese Kennzahl spiegelt das Verhältnis des Aktienkurses eines Unternehmens zu unserer Schätzung des fairen Wertes wider. Am 23. März wiesen Aktien die niedrigsten Bewertungen seit 2009 auf.

Das war eine weitaus größer als übliche Sicherheitsmarge. Die Marktentwicklung seitdem bestätigt unsere Einschätzung, dass der Markt nach unten überreagiert hatte. Anlegern, die jetzt überlegen einzusteigen, sei gesagt, dass es zwar noch eine beträchtliche Zahl von Gelegenheiten gibt, aber die sind langfristig zu heben; die Zeit der leichten Gewinne ist dagegen erst einmal vorbei.

Anleger wenden nunmehr ihre Aufmerksamkeit weg von den angekündigten geld- und finanzpolitischen Konjunkturprogrammen hin zu den Unternehmenszahlen, die nach und nach eintrudeln. Die Zahlen werden die Frage beantworten, wie stark sich das Abschalten der Wirtschaft auf die Unternehmen ausgewirkt hat. Doch das ist nicht das Ende der Fahnenstange: Der Shutdown erfolgte erst im Laufe des März. Es steht zu befürchten, dass die Unternehmen erst im zweiten Quartal den Coronavirus-Effekt "voll mitnehmen". Einen Vorgeschmack haben uns die Wirtschaftsindikatoren für den März geliefert.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Dave Sekera, CFA  Dave Sekera, CFA, is a senior securities analyst with Morningstar.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar