Morningstar Umschau zum europäischen ETF-Markt veröffentlicht

Rosige Zukunft für den europäischen ETF Markt. Alles über die aktuellen Trends am Markt für börsengehandelte Indexfonds, von denen wir hier 4 vorstellen.  

Ali Masarwah 31.05.2019

Auch wenn wir uns normalerweise mit ambitionierten Prognosen zurückhalten, so fällt es schwer, Gründe zu finden, die gegen ein fortdauerndes Wachstum des Marktes für börsengehandelte Fonds, ETFs, sprechen. Aufgrund von regulatorischen Veränderungen, Innovationen sowie das zunehmende Kostenbewusstsein bei Investoren dürfte der Markt für ETFs in den kommenden Jahren deutlich wachsen. Dies ist eine der zentralen Schlussfolgerungen der dritten Edition unserer Umschau zum europäischen ETF-Markt, „A Guided Tour of the European ETF Marketplace“, die wir jüngst veröffentlicht haben und dem wir hier einige wichtige Trends entnehmen. 

ETFs werden weiter überdurchschnittlich wachsen 

Das Marktvolumen des europäischen ETF-Markts könnte bei günstigen Bedingungen von derzeit rund 760 Milliarden Euro auf zwei Billionen Euro 2024 steigen. Dieser Prognose liegt die Annahme zugrunde, dass die Nettozuflüsse mit einer Rate von zehn Prozent pro Jahr steigen werden und das zugrunde liegende Marktwachstum jährlich um sieben Prozent zulegt. In den vergangenen fünf Jahren hat sich das ETF-Vermögen in Europa mehr als verdoppelt, und der Anteil am verwalteten Vermögen in Europa ist in dem Zeitraum von 5,5 Prozent auf 8,6 Prozent gestiegen. Schließt man Geldmarktfonds aus der Rechnung aus, dann liegt der Marktanteil von ETFs in Europa aktuell sogar bei 17,7 Prozent. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar