Bristol Myers Squibb – Gegen kommende Patenverluste gewappnet

Eine konzentrierte Unternehmensaufstellung und eine solide Produktpipeline helfen, kommende Patentverluste zu kompensieren. Die letzten Quartalszahlen haben Erwartungen übertroffen.

Damien Conover 25.09.2015

Der Pharmakonzern Bristol Myers Squibb hat sich von mehreren Geschäftsbereichen getrennt und sich damit aggressiver und konzentrierter in seine Pharmastrategie, insbesondere im Bereich Spezialmedikamente, aufgestellt. Zudem verfügt das Unternehmen so über zusätzliche Liquidität, was helfen dürfte, die Stellung des Unternehmens auf dem wichtigen Markt für Onkologiemedikamente zu behaupten.  Wir sind davon überzeugt, dass sich der Wettbewerb dort verschärfen wird. Darauf deuten auch die Vorgaben für die Kosten für Werbung sowie Forschung und Entwicklung im Gesamtjahr hin.

Weitere Herausforderungen sind auslaufende Patente bei einigen Medikamenten bis zum Jahr 2017. Dazu gehört unter anderem das erfolgreiche Antipsychotikum Abilify. Wir sind aber der Meinung, dass Bristol über ein ausreichend starkes Produktportfolio verfügt, um dies zu kompensieren. Bei einigen Produkten sehen wir das Potential zum Verkaufsschlager, wie beim Krebsmittel Opdivo. Durch den Zukauf von Maradex hat Bristol  seine Stellung mit Medikamenten der Krebs-Immuntherapie zusätzlich gestärkt.

Zur Risikostreuung, etwa durch klinische oder regulatorische Rückschläge, setzt das Unternehmen bei der Entwicklung auf Kooperationen. Das senkt letztlich auch Kosten für Forschung und Vermarktung. Die Kooperation mit Pfizer kann eine wichtige Partnerschaft sein, um dem Herzkreislaufmittel Eliquis zu einem starken Absatz zu verhelfen.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Damien Conover  is a guest author

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar