Aktien

Waffen-Diskussion in den USA betrifft auch heimische Portfolios
Nach dem jüngsten Massaker an einer Schule im US-Bundesstaat Florida spricht einiges dafür, dass Investoren dazu beitragen können, dass die Hersteller von Handfeuerwaffen unter Druck geraten. Doch vorerst bleiben die Aktien von Waffenherstellern mangels Alternativen in US-Nebenwertefonds vertreten.
Im Februar begrenzen Nebenwerte die Verluste am besten
Das Morningstar Marktbarometer zeigt bei gesamtnegativer Tendenz, dass Nebenwerte die Februar-Korrektur am besten überstanden haben. Bei Standardwerten hielten sich Value-Aktien noch am besten. 
Ja, ich möchte den monatlichen Morningstar ETF Newsletter mit aktuellen Informationen zum Thema ETFs erhalten.
 
Absenden